Musikalische Einstimmung auf den Advent

Zur Einstimmung auf die Adventszeit erklangen im neuapostolischen Gemeindezentrum Rockendorf sonst ungewohnte Klänge ...

Der ev.-luth. Posaunenchor Unterwellenborn war zu Gast und stimmte mit seinen Advents - und Weihnachtsmelodien die Zuhörer auf die besondere Zeit ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsteher der gastgebenden Gemeinde, Evangelist Ralf Franz, konnten sich die Konzertbesucher vom warmen Klang der Blechbläser überzeugen. Sie schafften eine stimmungsvolle Atmosphäre, welche durch den Adventsschmuck in der Kirche noch verstärkt zur Geltung kam. Die Zuhörer konnten auch selbst mitsingen, so zum Beispiel bei "Tochter Zion" oder "Wie soll ich dich empfangen".

Kurze Lesungen zum Advent brachten den Musikern eine kleine Verschnaufpause und den Zuhörern den Sinn der Adventszeit nahe. Am Ende musizierten die Blechbläser mit der Orgel, und die Konzertbesucher sangen bei dem schönen Adventslied "Macht hoch die Tür" mit. Nach einem herzlichen Dank an die Musiker und einem Fürbittgebet um eine erfüllte und friedvolle Adventszeit wurde das Konzert mit dem bekannten Lied "Herr, bleib bei uns" als Zugabe nach dem langanhaltenden Applaus beendet.

Im Anschluss gab es im Foyer der Kirche noch rege Gespräche und Begegnungen bei Glühwein und einem kleinen Imbiss. Der Leiter des Posaunenchores brachte seine Freude über diesen gelungenen Abend mit folgenden Worten zum Ausdruck: "Lassen Sie uns am besten gleich einen festen Termin für den Freitag vor dem ersten Advent im Jahr 2016 vereinbaren. Wir kommen gern wieder."

Text: R.F. Fotos: D.S.